Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Announce something here
Einkaufswagen

FAQ

Expertwhite | Hergestellt in den USA | Seit 2000

Grausamkeitsfrei 

Unsere Produkte werden nicht an Tieren getestet. Wir verwenden keine tierischen Produkte in unseren Zahnbleichgelen und unterstützen auch keine Tierversuche.

Haltbarkeit 

Bei Raumtemperatur lagern. 12 Monate Haltbarkeit. Bewahren Sie das Gel an einem kühlen, trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf. Vielleicht gekühlt. Kein Gefrierschrank

Zutaten 

Glyzerin, Carbomer, Carbamidperoxid, Trietyleamin (TEA)-Geschmack. Das Gewicht der einzelnen Spritzen variiert in der Größe. Koscher.

Wirkstoff 

Der zum Aufhellen der Zähne verwendete Inhaltsstoff ist Carbamidperoxid, eine stabilisierte Form von Wasserstoffperoxid, einer natürlichen Verbindung, die in der Natur vorkommt. Auch Harnstoffperoxid, Harnstoffwasserstoffperoxid und Percarbamid genannt, ist ein Oxidationsmittel, ein Addukt von Wasserstoffperoxid und Harnstoff. Die Summenformel lautet CH6N2O3 oder CH4N2O.H2O2. Es ist ein weißer kristalliner Feststoff, der bei Kontakt mit Wasser Sauerstoff freisetzt.

Carbamidperoxid wird in der kosmetischen Zahnheilkunde zum "Bleichen" der Zähne verwendet. Der Wirkstoff ist Wasserstoffperoxid, das interprismatische extrinsische Verfärbungen im Zahnschmelz oxidiert. Es gibt verschiedene Methoden, das Peroxidgel auf den Zahn aufzutragen, angefangen bei der Anwendung des Nachtwächters zu Hause, in einem Salon oder beim Zahnarzt. Das erzielte Bleichen ist proportional zur Zeit, die das Peroxid auf den Zahn aufgetragen wird, und der verwendeten Konzentration.

Gelstärken

Carbamidperoxid ist in 4 verschiedenen Stärken erhältlich. 16 %, 22 %, 35 %, 44 %. Je höher der Prozentsatz, desto mehr Carbamidperoxid befindet sich in der Spritze. Je höher die Stärke, desto stärker das Gel und die schnellen Ergebnisse. Menschen mit Zahnempfindlichkeit verwenden im Allgemeinen 16%. Unsere beliebtesten Stärken sind 22% und 35%. Menschen, die schnelle Ergebnisse benötigen und ihre Schiene für kurze Zeit tragen möchten, verwenden eine höhere Festigkeit (35% oder 44%).

Carbamidperoxid (CP) vs. Wasserstoffperoxid (HP)

Wasserstoffperoxid wird von Zahnärzten in ihren Praxen verwendet und sollte unter Aufsicht verwendet werden. Immer mehr Zahnärzte wechseln aufgrund des Komforts und der Sicherheit des Zahnfleisches ihrer Patienten zu Carbamidperoxid. HP ist mächtig und kann bei Missbrauch das Zahnfleisch verschlimmern . (vorübergehend)

Expertwhite Carbamidperoxid-Gel ist eine stabilisierte Formel aus Wasserstoffperoxid. Carbamidperoxid ist so konzipiert, dass es beim Tragen in den Zahnaufhellungsschienen über einen langsameren Zeitraum freigesetzt wird, wodurch jedes Risiko einer Verschlechterung des Zahnfleischgewebes eliminiert wird und optimale Aufhellungsergebnisse erzielt werden.

Sobald Carbamid auf die Schienen aufgetragen wurde, zersetzt sich das Gel langsam und hellt Ihre Zähne effektiv auf. Carbamid, einmal aktiviert, wird innerhalb von zwei Stunden abgebaut. Nach 2 Stunden ist es abgebaut und weißt nicht mehr aktiv auf.

Wasserstoffperoxid zu Carbamidperoxid

 6 % Wasserstoffperoxid = 22 % Carbamidperoxid
10 % Wasserstoffperoxid = 35 % Carbamidperoxid
15 % Wasserstoffperoxid = 44 % Carbamidperoxid

nahezu neutraler PH 

Expertwhitegels haben einen nahezu neutralen pH-Wert und bieten das bequemste und effektivste Bleaching-Erlebnis ohne Empfindlichkeit.

 

Sicherheit

Dieses Aufhellungsgel/Zahnbleichmittel ist nicht toxisch. Es ist das sicherste kosmetische Verfahren, das heute auf dem Markt erhältlich ist. Schwangeren oder stillenden Frauen wird jedoch empfohlen, auf die Einnahme zu verzichten. Bei Augen- oder Hautkontakt mit dem Gel sofort mit warmem Wasser ausspülen. Bei Einnahme in großen Mengen Arzt aufsuchen. Setzen Sie die routinemäßigen Zahnarztbesuche fort. Wenn Sie das Gel während Ihrer routinemäßigen Zahnaufhellung schlucken, ist dies in diesen Mengen unbedenklich.

Zahnempfindlichkeit 

Manche Menschen sind durch das Aufhellen empfindlich. Da das Carbamidperoxid in den Zahnschmelz eindringt, um Flecken zu entfernen, entfernt es auch das Wasser im Zahnschmelz. Infolgedessen verursacht es vorübergehende Zahnempfindlichkeit. Verwenden Sie stattdessen After-Whitening Desensitizing Gel, das die Zähne rehydriert und Mineralien und Phosphate in den Zähnen ersetzt. Großartig, auch wenn Sie Ihre Zähne nicht aufhellen.

Obwohl dies nicht üblich ist, kann es bei einigen Personen zu einer vorübergehenden Empfindlichkeit kommen, die nach Unterbrechung der Behandlung nachlässt. Zahnempfindlichkeit entsteht durch das Gel, das die Zahnstruktur beim Eindringen und Reinigen des Zahns leicht dehydriert. Darüber hinaus basieren Weißmacher auf Glycerin, das Wasser von den Zähnen absorbiert und so den isotonischen Zustand des Zahns stört und Empfindlichkeit verursacht.

Mit anderen Worten, die Zähne werden während des Aufhellungsprozesses dehydriert, was zu Empfindlichkeit führt. Normaler Speichel versorgt den Zahn normalerweise mit Feuchtigkeit, sobald die Schienen entfernt wurden, und es ist keine Empfindlichkeit bekannt.Wenn Sie empfindlich sind, empfehlen wir die Verwendung von Sensodyne Zahnpasta (eine rezeptfreie Zahnpasta, die in den meisten Drogerien erhältlich ist). Wir bieten auch "Desensitizing and Remineralization Gel" an. Dieses Gel remineralisiert den Zahnschmelz, indem es Phosphate und andere natürliche Mineralien in Ihrem Zahn auffüllt Zahnschmelz, beseitigt Empfindlichkeit und stärkt Ihren Zahn.

Empfindliches Zahnfleisch 

Sie tragen zu viel Gel auf die Schalen auf. Wenn sich das Gel während der Aufhellungsphase auf dem Zahnfleisch absetzt, kann dies zu Empfindlichkeiten führen. Wenn Gel aus den Schalen auf das Zahnfleisch spritzt, wischen Sie überschüssiges Gel mit einem Papiertaschentuch vom Zahnfleisch ab.

Beste Ergebnisse

Vor dem Bleichen den Mund ausspülen, kein Mundwasser verwenden – Zähne leicht mit einem Taschentuch abtupfen. Geben Sie eine kleine Menge Gel in jeden Zahnabdruck von individuellen (oder Instant-) Löffeln. Das Gel sollte beim Auftragen über die Zähne nicht aus den Schienen herausgedrückt werden. Wenn dies der Fall ist, tragen Sie zu viel Gel auf. Whitening-Sitzungen variieren von 20 Minuten bis 2 Stunden, je nach Stärke des Gels. Einmal täglich nach Gelstärke aufhellen. Nach der Behandlung bürsten und Zahnseide verwenden.

Erstes Mal

Um maximale Bleaching-Ergebnisse zu erzielen, die Sie zum Lächeln bringen, tragen Sie die Schienen gemäß den Anweisungen. Denken Sie daran, dass für außergewöhnliche Ergebnisse Konsistenz entscheidend ist.

Bei richtiger Anwendung sollte jede Spritze 3-5 Aufhellungsbehandlungen ermöglichen.

Ergebnisse 

Ja! Aufhellen / Bleichen Ihrer Zähne ist der beste Weg, um Ihre Zähne aufzuhellen. Zähne werden jedoch im Laufe der Zeit auf natürliche Weise färben oder verfärben. Limonade, Kaffee, Wein, Zigaretten und Lebensmittelfarben in den meisten Lebensmitteln verursachen heutzutage diese Verfärbung.

Touch-Up

Die Person bestimmt, wie oft Sie nachbessern müssen und wie schnell Ihre Zähne auf die Färbung der Produkte reagieren, die Sie essen. (Wöchentlich, monatlich oder halbjährlich).

Fluorid

Fluorid beeinflusst den Aufhellungsprozess, indem es die Freisetzung von Carbamidperoxid hemmt und die Aufhellungszeit verlängert. Aus diesem Grund empfehlen wir, nach dem Bleaching zu putzen, nicht vorher. Außerdem sollte bei Verwendung von fluoridhaltiger Zahnpasta der Mund gut mit Wasser gespült werden, um so viel Fluorid wie möglich zu entfernen.

Full Cure Bleaching

Eine vollständige vollständige Aufhellung ist, wenn die Zähne über die Zahnoberfläche hinaus aufhellen, was zu dauerhaften und hervorragenden Aufhellungsergebnissen führt. Durch die vollständige Heilung des Zahns werden wir bis in die Pulpa des Zahns aufgehellt, was die Aufhellung normalerweise heller macht und dazu neigt, viel länger zu dauern als nur eine Oberflächenaufhellung, die in der Regel nur wenige Monate dauert. Der Schlüssel zum vollständig aushärtenden Bleichen ist die Konsistenz, insbesondere wenn Sie zum ersten Mal aufhellen. Wir empfehlen, Ihre Schienen einmal täglich 7-10 Tage hintereinander zu tragen (die Zeit pro Sitzung wird durch die gewählte Gelstärke bestimmt) - dies ist der Schlüssel zu einer vollständigen Aufhellung.

Kontraindikationen

Schwangere/stillende schlechte Zahnhygiene (verfallene Zähne, freiliegende Wurzeln, Zahnfleischerkrankungen, Tragen von Zahnspangen, kürzliche orale Operationen, Kieferprobleme) Behandlungen zu Hause sind mit Risiken verbunden, und Sie sollten Ihren Zahnarzt konsultieren. Darüber hinaus kann es bei manchen Menschen zu vorübergehender Zahnempfindlichkeit und Zahnfleischreizungen kommen. Dies verschwindet a) innerhalb weniger Tage nach Beendigung der Anwendung, b) verkürzt die Zeit zum Bleichen der Zähne c) Verlängern der Zeit zwischen den Bleaching-Sitzungen.

Der Hersteller und Verkäufer übernehmen keine Verantwortung für die Verwendung dieses Produkts.

Die Zähne 30-60 Sekunden mit Backpulver oder Sensodyne-Zahnpasta und einer feuchten Zahnbürste putzen, um die Empfindlichkeit zu verringern (oder das Remineralisierungsgel verwenden).

Dieses Produkt hellt nur natürliche Zähne auf. Es wird keine Kronen oder farbige Zahnrestaurationen aufhellen.

Gelstärke

4 Gelstärken: 16CP, 22CP, 35CP, 44CP 

Expertwhite 16CP und 22CP sind Gele mit niedrigerer Konzentration, die sich am besten für empfindliche Zähne eignen. Sie erfordern eine längere Tragezeit in Trays und können über Nacht getragen werden, aber dennoch auf wundersame Weise Ihre Zähne aufhellen und Sie umwerfend aussehen lassen.

Expertwhite 35CP und 44CP sind Gele mit höherer Festigkeit, die eine kürzere Tragezeit erfordern. Dies sind die robustesten Zahnaufhellungsgele für Menschen, die keine empfindlichen Zähne oder kein empfindliches Zahnfleisch haben. (funktioniert gut mit LED und UV-Licht, aber nicht erforderlich)

 Expertwhite 16CP Gel (für empfindliche Zähne formuliert)

  • Formuliert, um selbst die empfindlichsten Zähne aufzuhellen.
  • 16 % Carbamidperoxid in pH-ausgeglichenem Glyceringel.
  • Zero Sensitivity kann tagsüber eine Stunde lang zum Aufhellen über Nacht getragen werden.
  • 60 Minuten / über Nacht.
  • Hergestellt in den USA.

Expertwhite 22CP Gel (über Nacht)

  • Das Original vom Zahnarzt zugelassene und abgegebene Stärkegel.
  • 22% Carbamidperoxid in einem dickflüssigen Glyceringel mit ausgeglichenem pH-Wert.
  • Zero Sensitivity kann tagsüber eine Stunde lang getragen werden, um über Nacht aufzuhellen
  • 45 Minuten / über Nacht.
Expertwhite 35CP Gel (schnelle Ergebnisse)
  • Stärker, schneller, schneller.
  • 35 % Carbamidperoxid in einem dickflüssigen, pH-ausgeglichenen Glyceringel.
  • Diese höhere Konzentration wirkt schnell, um Ihre Zähne in ein strahlendes Weiß zu verwandeln.
  • 30 Minuten.

Expertwhite 44CP Gel (Extrem)

  • Das stärkste Zahnaufhellungsgel.
  • 44% Carbamidperoxid in einem dickflüssigen PH-ausgeglichenen Glyceringel.
  • Unsere konzentrierteste Formel für extremes Aufhellen in Rekordzeit.
  • Kompatibel mit UV-/LED-Licht oder Zahnarzt-/Salonlampen-Aufhellung.
  • 15 Minuten.

Expertwhite Gel | Hergestellt in den USA | Vom Zahnarzt zugelassen | Sicher auf Emaille | Versand weltweit | Seit 2000 | Geld-zurück-Garantie | BEGRENZTES ANGEBOT: Genießen Sie 5% Rabatt und weltweiten Versand (nach Großbritannien, USA und weltweit). Verwenden Sie den Code SMILE

 

.